Umsetzung der EU-Whistlebowing Richtlinie: Das integrierte Meldesystem in R2C_GRC

27. Oktober, 14.00 Uhr & 28. Oktober, 10.00 Uhr

Whistleblower werden im Deutschen als Hinweisgeber bezeichnet. Sie geben Hinweise auf Missstände in Unternehmen und berichten über unethisches und rechtswidriges Verhalten. Hinweise- und Meldungen der Whistleblower eröffnen die Möglichkeit, Fehlverhalten zu vermeiden und Risiken zu mindern.

Mit der EU-Hinweisgeber-Richtlinie (EU) 2019/1937, die Mitte Dezember 2019 in Kraft getreten ist, erleichtert die Europäische Union Whistleblowern nun die Meldung von Rechtsverstößen. Für Deutschland endet die Umsetzungsfrist der Richtlinie am 17. Dezember 2021. Sie gilt sowohl für den öffentlichen Bereich wie auch für Firmen. Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitenden werden verpflichtet, Meldekanäle für interne und wahlweise auch externe Anspruchsgruppen einzurichten. Ab 2023 wird die Regelung auf Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitenden ausgeweitet.

Erhalten Sie in unserem kostenlosen Web Seminar einen Überblick über die zentralen Funktionen und Vorteile unserer Softwarelösung R2C_GRC mit dem integrierten Melde- und Hinweisgebersystem. Mit unserer Softwarelösung ermöglichen Sie Hinweisgebern die zeit- und ortsunabhängige sowie anonyme Meldung von Verstößen, rechtswidrigen Handlungen und Unterlassungen.

Es können kundenindividuell verschiedene Meldearten (anonym/nicht anonym) implementiert werden wie beispielsweise:

  • Whistleblowing
  • Erfassung von Datenschutzvorfällen
  • Erfassung von Ideen/Verbesserungsvorschlägen

Die integrierte Softwarelösung überzeugt mit intuitiver Anwenderfreundlichkeit, gewährleistet Sicherheit und je nach Meldeart Anonymität.

Folgende Termine stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Mittwoch, 27.10.2021, 14.00 bis 14.30 Uhr
  • Donnerstag, 28.10.2021, 10.00 bis 10.30 Uhr

Verlieren Sie keine Zeit und melden Sie sich gleich an! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung

Die Web Seminare finden über das Tool GoToWebinar statt. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten. Für die Teilnahme ist die Installation eines Plugin bzw. einer App auf Ihrem Gerät notwendig. Sie benötigen jedoch weder eine Webcam noch ein Mikrofon. Wir empfehlen die Verwendung von Google Chrome. Ihre Fragen können Sie über eine Frage-Funktion stellen. Die Teilnahme an den Web Seminaren ist kostenlos. Datenschutzhinweise für Videokonferenzen und Webseminare (schleupen.de)