GRC Cloud

Die GRC-Cloud für Ihre R2C-Lösung

Warum Cloud?

Weil Sicherheit der wichtigste Baustein Ihrer R2C-Lösung ist

Schleupen ist der verlässliche Partner, wenn es um GRC-Anwendungen geht. Darum bieten wir unsere Anwendungen R2C_GRC und R2C_SECURITY nicht nur On Premises an, also bei Ihnen im System installiert, sondern auch in der Cloud.

Unsere GRC-Cloud ist immer online, immer verfügbar und voll skalierbar. So nutzen Sie die volle Funktionalität der R2C-Lösungen zu einem geringen Aufwand. Sicherheit hat dabei oberste Priorität. Auch darum werden alle Daten in einem deutschen Rechenzentrum gehostet: Zertifiziert nach ISO 27001.

Sie haben die Wahl:

Wir realisieren die Cloud-Lösung, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. So können Sie Ihre R2C-Software von uns auf einer eigenen Private Cloud betreiben lassen oder eine hochsichere Public Cloud wählen. Dabei werden Ihre Daten in einem deutschen Rechenzentrum gehostet. Natürlich ist alternativ auch eine Lösung On Premises, also auf Ihrem eigenen System, möglich. Welche Option für Sie die beste ist, finden wir gerne heraus.

Private Cloud

  • dezidierter Server exklusiv für Ihre Ansprüche
  • Premiumlösung
  • empfohlen ab 15 Usern

Public Cloud

  • Shared Server
  • getrennter Betrieb auf gemeinsamer Hardware
  • empfohlen als Einstiegslösung bis maximal 15 User

Ihre GRC-Experten sind für Sie da!

Private oder Public Cloud oder eine Lösung On Premises? 

Welche Option für Sie die beste ist und optimal zu Ihnen passt, finden wir gerne für Sie heraus. 

Sprechen Sie uns an! 

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Datenschutz

Wir schützen Ihre Daten und Ihre persönlichen und privaten Informationen. Darum werden alle unsere Rechenzentren in Deutschland betrieben und sind nach der ISO-Norm 27001 zertifiziert. Unsere Rechenzentren sind Hochsicherheitstrakte, effizient gegen den Zugriff Dritter geschützt. Nur ein kleiner Kreis unserer Mitarbeiter kann die Daten einsehen. Diese Mitarbeiter sind sensibel geschult. Selbstverständlich haben sie sich vertraglich zum Datenschutz verpflichtet. Die Verwahrung der Zugangsdaten erfolgt gesondert, ebenfalls geregelt von einer strengen Richtlinie, die über das gesetzlich geforderte Maß hinausgeht.

Das bietet Ihnen die GRC-Cloud

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Zertifiziertes, deutsches Rechenzentrum
     
  • Überall & immer verfügbar
     
  • Einfache Umstellung auf die GRC-Cloud (wie reguläres Update)
     
  • Kalkulierbare regelmäßige Kosten
     
  • Konzentration auf das Wesentliche
     
  • Sicherheit (durch automatische Backups)
    Die Anwendungsdaten werden regelmäßig gesichert und die Sicherungen auf physisch getrennten Systemen gespeichert.

Leistungen der GRC-Cloud

  • Updates/Bugfixes
     
  • Single Sign-On via ADFS
     
  • Mailversand per SMTP-Server
     
  • frei wählbarer E-Mail Name
     
  • automatische Datensicherung
     
  • individuelle Backup-Pläne
     
  • skalierbares Datenwachstum
     
  • Pay-Per-Use: Sie bezahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen

Schreiben Sie uns

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie finden hier Antworten auf Fragen, die uns immer wieder gestellt werden. Haben Sie weitere Fragen? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Im Standard gelten folgende Versionsverfügbarkeiten:

  • 1 x täglich Vollssicherung (inkl.) | Aufbewahrungszeit 14 Tage
  • 1 x wöchentliche Vollsicherung (inkl.) | Aufbewahrungszeit 4 Wochen
  • 1 x monatliche Vollsicherung (inkl.) | Aufbewahrungszeit 3 Monate
  • 1 x jährliche Vollsicherung (Beauftragung) | Aufbewahrungszeit 10 Jahre
  • Vollsicherung & Aufbewahrungszeit nach Ihren Wünschen (Beauftragung)

Die Daten werden per Backup-to-Disk, in Einzelfällen buchbar darüber hinaus auch per Tape gesichert. Die Daten lagern in gesicherten Bereichen (voneinander getrennte Brandabschnitte) des Rechenzentrums

Ein umfangreiches Rollenkonzept auf der administrativen Ebene reguliert die Rechte zugreifender Personen. Dies gilt nicht nur für Sie als Kunden, sondern auch für Schleupen-Mitarbeiter selbst.

Als Schleupen-Kunde werden Sie frühzeitig über ein Update informiert und es wird ein individueller Termin mit Ihnen vereinbart.  

Updates der Systemumgebung sind standardmäßig Bestandteil der GRC-Cloud.

Nein, alle für den Betrieb benötigten Lizenzen innerhalb der GRC-Cloud sind Bestandteil des Angebotes. Sie benötigen lediglich einen Webbrowser.

Wir empfehlen auf Grund der besten Performance: Google Chrome.

Der Umzug in die GRC-Cloud erfolgt in der Regel wie ein reguläres Update. Nachdem die Anwendung auf unseren Servern bereitgestellt wurde, werden die Daten in die Anwendung importiert und etwaige Verbindungen zum Exchange Server oder ADFS hergestellt.

Die Antwort nach dem Unterschied hängt von der heutigen Performance der Inhouse-Lösung ab. Jedoch zielt die Ressourcenplanung für die GRC-Cloud darauf ab, eine gleichbleibend hohe Performance zu erreichen. Von daher ist davon auszugehen, dass die Performance maßgeblich von der Beschaffenheit (Bandbreite, Latenz, Art) des vorhandenen Internetzugangs abhängig ist.