Governance, Risk & Compliance Softwarelösung R2C_GRC

Governance, Risk & Compliance Softwarelösung R2C_GRC

Moderne Prozessunterstützung für den Bereich Governance, Risk & Compliance

Ein modernes Risikomanagement-Tool muss in der Lage sein, neben gesetzlichen Vorgaben unternehmensinterne Anforderungen individuell umsetzen zu können. Unsere neue integrierte Softwarelösung R2C_GRC für den Bereich Governance, Risk & Compliance, ist eine flexibel konfigurierbare Standardlösung zur durchgängigen Abbildung und Steuerung Ihres gesamten Risikomanagementprozesses.

Mehr als ein Risikomanagement-Tool

Unsere Softwarelösung R2C_GRC deckt den kompletten Bereich Governance, Risk & Compliance ab - eine integrierte Standardlösung, die sich durch drei Module individuell auf Unternehmensanforderungen anpassen lässt.

Leistungen der Softwarelösung R2C_GRC

Unsere Softwarelösung deckt verschiedene Bereiche rund um Governance, Risk & Compliance ab. Sie unterstützt zum Beispiel durch:

  • integrierte Risiko- und Prozessatlanten
  • umfangreiche Bewertungsverfahren
  • Standardberichte inkl. der Möglichkeit zur Erstellung zusätzlicher individueller Berichte
  • ein modernes, intuitives Bedienkonzept

Das rollenbasierte Berechtigungskonzept (Need-to-know-Prinzip) erlaubt Ihnen, Benutzerrollen auf der Organisationsebene (Gesellschafts,- und/oder Abteilungsebene) zu vergeben und Verantwortlichkeiten festzulegen, um den Zugriff auf die Anwendung und die Nutzung des Systems detailliert zu steuern.

Darüber hinaus zeichnet sich R2C_GRC durch eine hohe Skalierbarkeit aus, die eine Anpassung an unterschiedlichste Reifegrade des unternehmensinternen Risikomanagements ermöglicht.

Auf diese Weise erleichtert die Lösung nicht nur Ihre regelmäßige Risikoberichterstattung, sondern unterstützt Sie bei der Umsetzung regulatorischer Vorgaben wie COSO ERM, ISO 31000 und ONR 49000 ff. – eine Komplettlösung für Governance, Risk & Compliance!

Das bietet Ihnen die Softwarelösung R2C_GRC

R2C_GRC lässt sich individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Softwarelösung kann je nach Ihren Anforderungen über die Konfiguration und über die verschiedenen Module für den gesamten Bereich Governance, Risk & Compliance erweitert werden.

  • einfache Integration in die bestehende IT-Landschaft
  • mehrsprachige Benutzeroberfläche
  • intuitives, modernes und webbasiertes Bedienkonzept
  • hohe Skalierbarkeit zur Anpassung an unterschiedliche Reifegrade des Risikomanagements
  • Standardlösung mit permanenter Weiterentwicklung auf Basis von Best-Practice-Ansätzen
  • umfangreiche Risikobewertungs- und Analysemöglichkeiten
  • integriertes Chancenmanagement
  • IKS- und Compliance-Funktionalitäten optional nutzbar
  • Software made in Germany
  • hohe Akzeptanz für das Risikomanagement durch einfache Nutzung
  • Revisionssicherheit durch Journalisierungsfunktion
  • niedriger Einführungsaufwand durch hohe Standardisierung
  • Abbildung Ihres eigenen Reportings durch eigenständig erstellbare Individualberichte
  • rollenbasiertes Berechtigungskonzept (Need-to-Know-Prinzip)
  • einfache Erfüllung von gesetzlichen Anforderungen und nationalen/internationalen Standards wie ISO 31000
  • Abbildung von Prozessveränderungen in der Software eigenständig ohne Zusatzkosten

Vorteile gegenüber herkömmlicher Methoden

Eine Software, die den gesamten Risikomanagementbereich eines Unternehmens abdeckt, hat viele Vorteile gegenüber der herkömmlich eingesetzten Risikomanagementmethode über Excel oder auf Papier:

Unsere Softwarelösung R2C_GRC

  • berechtigungsgesteuerter Zugriff auf Elemente: es ist detailliert steuerbar, wer welche Elemente bearbeiten oder lesen darf
  • Journalisierung: es ist nachvollziehbar, wer wann welche Änderung an den Elementen vorgenommen hat
  • Historisierung-/Archivierungsfunktion: auf Knopfdruck können historische Berichte und Vergleiche von aktuellen und historischen Daten erzeugt werden
  • Online-Auswertungen und ad-hoc-Berichte: Analysen können auf Knopfdruck erzeugt und Daten aufbereitet werden
  • Direkte Datenerfassung: alle Beteiligten können die Daten direkt erfassen; es ist keine Konsolidierung einzelner Risikoberichte (Excel-Sheets) nötig, die an das zentrale Risikomanagement geschickt werden müssen
  • einfache Erweiterbarkeit des Risikomanagementprozesses im Rahmen der Standardfunktionalitäten ohne zusätzliche Programmierung
  • zentrale Verteilung und Steuerung von Aufgaben (Maßnahmen, Kontrollen)
  • erhöhte Verbindlichkeit auf der Anwenderseite

Wir unterstützen Sie gerne

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Governance, Risk & Compliance!

In einem persönlichen Gespräch besprechen wir, welche Lösung perfekt zu Ihnen passt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere Softwarelösung in einem kostenlosen Webinar anzusehen – sprechen Sie uns an!

 

Ihr Vertriebsteam

Otto-Hahn-Str. 20
D-76275 Ettlingen

+49 (0)7243 321-4700

E-Mail senden